Vietnam Rundreise 9 Nächte

 Vietnam!

Das Land bietet eine große Vielfalt an Landschaften, kulturellen Besichtigungen und Attraktionen, die für Rollstuhlfahrer und entspannte Wanderer zugänglich sind. Vietnam ist ein bemerkenswert sicherer Ort. Die Einheimischen sind locker und engagiert.

Der Norden ist das kulturelle Vietnam mit seiner angestammten Lebensweise. Es gibt einen starken Willen der Regierung, Traditionen und die alte Architektur der Altstadt von Hanoi zu bewahren. Zahlreiche Kulturstätten der Stadt sind für weniger mobile Menschen zugänglich. Halong ist das überraschende Naturjuwel dieser Region mit seinen spektakulären Karstbergen.

Das Zentrum ist das bukolische Vietnam mit seiner ehemaligen Kaiserstadt, seinen Stränden und der Süße der asiatischen Lebenskunst. Nehmen Sie sich Zeit, lautet das Stichwort. Die leichte Erreichbarkeit der UNESCO-Altstadt von Hoi An ermöglicht es weniger mobilen Menschen, unabhängig zu wandern und einzukaufen.

Der Süden ist die Dynamik einer Region in großer Entwicklung. Sein Charme ist dennoch authentisch, insbesondere in der ländlichen Region des Mekong-Deltas. Die pulsierende Stadt Saigon bietet viele Überraschungen: einen wunderschönen Blumenmarkt, einheimische Aufführungen von Tai Chi im Park, Pagoden mit farbenfrohen Verzierungen und Einheimische, die sich wirklich bemühen, mit einem Lächeln für Sie da zu sein!

Reisetermin:       ganzjährig

Reiseverlauf

Ihr ReisetagReiseplan
Tag 1Ankunft in Hanoi
Tag 2Hanoi
Tag 3Hanoi – Dry Halong Bay - Hanoi
Tag 4Hanoi – Danang – Hoi An
Tag 5Hoi An
Tag 6Hoi An
Tag 7Hoi An – Danang – Saigon
Tag 8Saigon
Tag 9Saigon – Mekong Delta – Saigon
Tag 10Abflug/Weiterreise von Saigon

Bich Duong Pagoda

Tag 1:  Ankunft in Hanoi                                                                                  _____

Willkommen in Hanoi!

Wir haben sorgfältig zusammengestellte Reiserouten entworfen, um Rollstuhlfahrer willkommen zu heißen und auf die Bedürfnisse weniger mobiler Reisender einzugehen, um einen aufregenden und ruhigen Besuch Vietnams zu ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise nach Vietnam, reich an Begegnungen und Entdeckungen.

Herzlich Willkommen bei Ihrem Guide und Ihrem Fahrer und Transfer zu Ihrem Hotel. Nehmen Sie sich etwas Zeit in Ihrem Hotel, um sich von Ihrem internationalen Flug zu erfrischen und zu entspannen.

Abhängig von Ihrer Ankunftszeit:

Nachmittag mit einer geführten Einführung in die Hauptstadt und einem Besuch des historischen Viertels von Hanoi rund um den Hoan Kiem See, auch „See des zurückgekehrten Schwertes“ genannt.

Spazieren Sie in dieser ruhigen und doch lebhaften Gegend und besuchen Sie den kleinen Ngoc-Son-Tempel in der Mitte des Sees, der durch eine leuchtend rote traditionelle Brücke verbunden ist.

Der Ausflug geht weiter in Richtung Norden in das berühmte Viertel der „36 alten Straßen und Gilden“: das historische Herz der Stadt. Jede Straße, „Hang“ genannt, ist auf eine Aktivität spezialisiert: Hang von Silberschmieden, Hang von Kokosteppichen, Hang von Süßigkeiten, Hang von Metallarbeitern … In diesen kleinen Straßen befinden sich auch alte Häuser und Tempel.

Übernachtung in Hanoi.

Transport: 45 Minuten bis 1 Stunde Fahrt vom Flughafen in die Innenstadt und eine kurze Fahrt in die Innenstadt.

Tag 2: Hanoi                                                                                                          Fr,M

Frühstück im Hotel.

Hanoi, die zeitlose Stadt Vietnams, wird Sie überraschen. Während einige Reisende es mit einem Dorf vergleichen, sehen andere eine Stadt in großer Ausdehnung. Aber alle sind sich einig, dass sowohl das kulturelle Erbe als auch der Charme erhalten geblieben sind.

Heute Morgen, Führung durch das Ethnologische Museum, um mehr über die Gewohnheiten und Traditionen der 54 Ethnien zu erfahren, aus denen das Land besteht: Der Innenhof des Museums zeigt eindrucksvolle Gemeinschaftshäuser der ethnischen Minderheit der Banhar, die ein einzigartiges Design aufweisen.

Mittagessen in einer schönen vietnamesischen Villa.

Nachmittag, der dem berühmtesten Mann der Nation gewidmet ist: Ho Chi Minh. Ein beeindruckendes Mausoleum beherbergt seinen Körper und in seinem ehemaligen Haus sind viele persönliche Gegenstände ausgestellt, die sich in der Nähe befinden. Sie besuchen auch die eigenartige „One Pilar Pagoda“.

Zeit zum Ausruhen im Hotel, bevor Sie sich für ein Wasserpuppenspiel in die Innenstadt begeben. Die vietnamesische Kunst der Wasserpuppe ist ein kulturelles Erlebnis, das Sie während Ihres Aufenthalts in Hanoi nicht verpassen sollten. Die Show wird jeden Abend im Bong Sen Theater aufgeführt. Mit traditioneller Live-Musik im Hintergrund werden die Puppen zum Leben erweckt, um Geschichten über das tägliche traditionelle vietnamesische Leben zu erzählen. Die Geschichten sind für alle leicht verständlich. Die Puppen sind aus lackiertem Holz und stellen Fischer, Bauern, Kaiser, Diener, Tiere usw. dar.

Übernachtung in Hanoi.

Transport: Kurze Wege innerhalb des Stadtzentrums.

Tag 3: Hanoi – Dry Halong Bay – Hanoi.                                       _______     Fr,M
Frühstück im Hotel.

Nur 2 Autostunden von Hanoi entfernt, bietet die „trockene Halong-Bucht“, die weniger touristisch als die maritime ist, eine faszinierende Landschaft aus Karstbergen: eine der spektakulärsten Landschaften Vietnams.

Besuchen Sie einen verlorenen Tempel auf dem Land und folgen Sie einer atemberaubenden Promenade zwischen üppigen Reisfeldern und majestätischen Karstbergen.

Mittagessen in Ninh Binh mit regionalen Spezialitäten.

Im 10. Jahrhundert war diese Region die Hauptstadt von 3 feodalen Dynatien: Besichtigung von Tempeln und historischen Gebäuden von außen.

Am Ende des Tages zurück nach Hanoi.

Übernachtung in Hanoi.

Transport: 4 Stunden Hin- und Rückfahrt.

Tag 4: Hanoi – Danang – Hoi An.                                __                                ___ Fr

Frühstück im Hotel.

Nehmen Sie sich morgens Zeit, um das Frühstück zu genießen, und fliegen Sie zum Flughafen, um Danang im Zentrum Vietnams am Meer zu erreichen.

Mittagessen zur freien Verfügung (empfohlen, am Flughafen zu Mittag zu essen, während Sie auf den Abflug warten).

Bei Ihrer Ankunft in Danang treffen Sie sich mit Ihrem lokalen Reiseleiter und fahren zu Ihrem Hotel in Hoi An.

Hoi An ist der Traumort zum Bummeln und Shoppen. Die Altstadt von Hoi An, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist vollständig fußläufig.

Beginnen Sie die Tour mit Ihrem Reiseleiter in den hübschen, gepflasterten Gassen mit in warmen Farben gestrichenen Häusern und hängenden Laternen vor der Haustür. Überqueren Sie die beliebte japanische Brücke aus dem 16. Jahrhundert, die die chinesischen und japanischen Gemeinden verbindet.

Es ist jetzt Zeit für ein unvergessliches und köstliches Erlebnis: Treffen Sie in der Stadt einen leidenschaftlichen Spezialisten der vietnamesischen Gastronomie und genießen Sie diese Street Food-Tour. aber nicht nur … während 3 Stunden erfahren Sie viel über die wunderbare kleine Stadt Hoi An, ihre Geschichte, ihre Kultur und natürlich ihre Restaurants, die eine große Auswahl an traditionellen kulinarischen Spezialitäten mit einzigartigen Aromen auf ihrer Speisekarte anbieten!

An jedem Halt (zwischen 15 und 20 Haltestellen für die Neugierigsten und Hungrigsten von Ihnen) teilt Ihnen Ihr spezieller Führer das tägliche Essen, das auf den Straßenständen ausgestellt ist, mit dem Know-how, das Sie über Generationen hinweg gelernt haben. Das Probieren kleiner Portionen all dieser köstlichen Spezialitäten macht das Erlebnis unvergesslich.

 Übernachtung in Hoi An.

Transport: 45 Minuten vom Hotel zum Flughafen Hanoi und 40 Minuten vom Flughafen Danang zum Hotel.

Tag 5: Hoi An                                                                                                        Fr,M

Frühstück im Hotel.

Die Landschaft von Hoi An bleibt recht authentisch. Nur eine 10-minütige Fahrt von Ihrem Hotel entfernt erreichen Sie das ländliche Dorf Tra Que, das sich an einem kleinen Kanal befindet.

Ihr Reiseleiter wird Sie in die Geschichte des Dorfes einführen, aber auch in die landwirtschaftlichen Aktivitäten dieser Zone, in der die gesamte Arbeit dank der Techniken der Vorfahren immer noch von Hand erledigt wird.

Machen Sie einen Spaziergang auf den Wegen entlang der Plantagenfelder und fahren Sie dann zu einem örtlichen Haus, wo Sie eine Kochdemonstration sehen. Probieren Sie die lokalen Spezialitäten wie die „Tam Huu“ -Röllchen oder die „Ban Xeo“ -Pfannkuchen.

Mittagessen nach der Kochvorführung.

Fuß- oder Nackenmassage unter der Bambushütte.

Zurück zum Hotel und der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung, um sich auszuruhen oder mehr mit Ihrem Guide zu erkunden.

Übernachtung in Hoi An.

Transport: Keine.

Tag 6: Hoi An.                                                                                                            Fr

Frühstück im Hotel.

Ganzer Tag zur freien Verfügung in Hoi An, um die Altstadt, die Fußgängerzonen, viele Restaurants und Boutiquen zu erkunden! (Kein Führer und kein Auto)

Mittag- und Abendessen zur freien Verfügung.

Übernachtung in Hoi An.

Transport: Keine.

Tag 7:  Hoi An – Danang – Saigon                                                                         Fr

Frühstück im Hotel.

Transfer zum Flughafen von Danang und Flug nach Saigon.

Bei Ihrer Ankunft in Saigon treffen Sie sich mit Ihrem lokalen Reiseleiter und bringen Sie zu Ihrem Hotel.

Mittagessen zur freien Verfügung (empfohlen, am Flughafen zu Mittag zu essen, während Sie auf den Abflug warten).

Die Wirtschaftshauptstadt Vietnams heißt Ho-Chi-Minh-Stadt oder Saigon, und man spürt es: trendige Jugend, überfüllter Rollerverkehr, Luxusgeschäfte!

Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Besichtigung der architektonischen Höhepunkte der Stadt: Die Kathedrale Notre Dame aus rosa Ziegeln, das vom berühmten französischen Architekten Gustave Eiffel entworfene Hauptpostamt und der Palast der Wiedervereinigung, auch Unabhängigkeitspalast genannt Machen Sie eine Pause im Park im Schatten der Bäume, um die lokalen Favoriten zu probieren: „cà phê sữa đá“, einen süßen Eiskaffee!

Übernachtung in Saigon.

Transport: 45 Minuten vom Hotel zum Flughafen Danang und 20 Minuten vom Flughafen Saigon zum Stadtzentrum. Kurze Fahrt von den Nachmittagsbesuchen zum Hotel.

Tag 8: Saigon                                                                                                              Fr

Frühstück im Hotel.

Guten Morgen Saigon! Vietnamesen stehen früh auf, um morgens die frische Luft zum Trainieren zu genießen und mit ihren einheimischen Vögeln abzuhängen.

Abfahrt zum Tao Dan Park im Herzen der Stadt. Sie werden es genießen, dort herumzulaufen und den Einheimischen zuzusehen, wie sie Tai Chi spielen: eine anmutige Kampfkunst, die ursprünglich aus China stammt.

Machen Sie eine Fahrt zum Blumenmarkt von „Ho Thi Ky“ und erfreuen Sie sich an diesem wunderschönen Anblick und dem Geruch von fotogenen tropischen Blumen.

Zurück zum Hotel zum Ausruhen und / oder Mittagessen.

Nachmittag auf dem zentralen Markt für diejenigen, die bereit sind, Last-Minute-Souvenirs zu kaufen, oder im Kriegsmuseum, je nach Ihren Interessen.

Übernachtung in Saigon.

 

Tag 9: Saigon – Mekong Delta – Saigon                                                          Fr,M

Frühstück im Hotel.

Heute Abfahrt zum mächtigen Mekong-Delta, das als gastfreundlichste und wohlhabendste Region Vietnams bekannt ist.

Endlose Reisfelder, viele kleine Kanäle mit traditionellen kleinen Fährschiffen, üppige Obstgärten: Ein ganzer Tag inmitten dieser farbenfrohen Landschaft und mit einladenden Einheimischen.

Besuchen Sie einen dynamischen Markt, auf dem Sie alle Vorräte aus der Fischerei und den Obstbäumen der gesamten Mekong-Region sehen können.

Erforschen Sie weiter und besuchen Sie eine lokale Kokosnussfabrik.

Das Mittagessen wird in einem schönen Restaurant am Ufer des Flusses serviert. Nehmen Sie die örtliche Fähre, um eine der kleinen Inseln des Mekong zu erkunden.

Zurück nach Saigon am späten Nachmittag nach einem großartigen Tag außerhalb der Stadt.

Abendessen zur freien Verfügung.

Übernachtung in Saigon.

Transport: 2 Stunden einfache Fahrt.

Tag 10: Saigon                                                                                                           Fr

Frühstück im Hotel.

Tag zur freien Verfügung bis zu Ihrer Abflugzeit zum Flughafen für Ihren internationalen Flug. Möglichkeit, Besuche an diesem Tag zu vereinbaren, sobald wir Ihren Flugplan kennen.

Höhepunkte:

  • Radtour im alten Hanoi
  • Ethnologisches Freilichtmuseum in Hanoi
  • Wasserpuppenshow im Theater
  • Ho Chi Minh Mausoleum in Hanoi
  • Tagesausflug in die trockene Region Halong
  • Besuch der UNESCO-Altstadt von Hoi An
  • Kochkurs
  • Streetfood-Tour
  • Zeit zur freien Verfügung zum Einkaufen und Entspannen in Hoi An
  • Blumenmarkt in Saigon
  • Kriegsmuseum
  • Tagesausflug ins Mekong-Delta
  • Alle ausgewählten Besuche sind für Rollstuhlfahrer zugänglich
  • Barrierefreie oder angepasste Unterkünfte in idealer Lage in den Stadtzentren
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Übernachtung in 4 Sterne Hotels (Auf Wunsch auch 3 Sterne)

Exklusive Leistungen:

  • Reisekranken-/Reiseauslandversicherung
  • persönliche Ausgaben
  • eventuell notwendiges Visum
  • nicht im Reiseplan aufgeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Flugtickets, gerne beraten wir Sie und bieten Ihnen Möglichkeiten an

Mindestteilnehmer:  2
 

 Reisepreis:  ab Euro 2.100,- pro Person im Doppelzimmer

unverbindliche Anfragen/Kontakt/Buchung unter:    

info@handicap-world-travel.com  oder Tel +49 6831 8931650

Download Reiseanmeldung

WICHTIGE INFORMATIONEN

Wir empfehlen der Buchung einer Reiserücktrittskosten- und Reiseauslandsversicherung!

Die angebotenen Unterkünfte und Transfers sind barrierefrei und vor Ort von unserem Partner (Rollifahrer) getestet.  Die Transfers erfolgen in Van/Bus, es besteht die Möglichkeit im Rollstuhl befördert zu werden (begrenzte Verfügbarkeit) wir bitten um frühzeitige Anmeldung. Ein Umsetzen auf einen Sitz im Bus wäre von Vorteil. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, empfehlen wir Ihnen in Begleitung zu reisen.
Alle Ausflüge sind im Rollstuhl möglich, viele Tankstellen und Ausflugsziele sind mit barrierefreien Sanitärräumen und Rampen ausgestattet!

Wir bitten um Verständnis, dass der angebotene Reiseverlauf sich kurzfristig ändern kann – bedingt durch äußere Einflüsse (z.B. kurzfristige Schließungen der Tempelanlagen).  Unsere Agentur kennt die Ausflugsziele und die Rollstuhltoiletten. Wir tun unser Bestes, um Ihre Reise wie beschrieben durchzuführen, jedoch kann es immer  wieder zu Änderungen kommen.

Es gelten gesonderte Zahlungsbedingungen

  • Anzahlung nach Erhalt des Reisesicherungsscheins, 30%
  • Restzahlung bis 6 Wochen vor Abreise

gesonderte Stornierungsbedingungen:

  • bis 21 Tage vor Anreise 50%
  • 49 Tage bis 29 Tage vor Anreise 70%
  • 30 Tage bis 07 Tage vor Anreise 85%
  • 06 Tage bis Anreise Tag 95%

*  Änderungen, Irrtümer möglich, Reiseveranstalter Reisen Erleben Noll GmbH